Lustige Vokabelschule Teil 2

Zum Aufmöbeln der Spanischstunde oder einfach so zum leichteren Lernen der Sprache

La tormenta - das Gewitter
muy amargo ist sehr bitter
dulce ist hingegen süß
und los pies sind die Füß.

La abeja heißt die Biene,
La naranja - Apfelsine,
una pera - eine Birne
und la frente ist die Stirne.

El alma ist die Seele,
das Zittern heißt telele,
der Apfel heißt manzana,
morgen ist mañana.

Calcetin das ist die Socke
bonito rizo - hübsche Locke,
una carte heißt ein Brief
muy torcido ist sehr schief.

Fortgeschrittene - avanzados,
Arbeitslose sind parados
die Schlafmütze- el dormilon
ein Vielfraß das ist un glotton

La lluvia - der Regen,
moverse - sich bewegen,
casita - das Häuschen,
ratoncito - das Mäuschen.

Trennlinie

El libro ist das Buch,
el olor ist der Geruch,
la pestilencia - der Gestank
muchas gracias - vielen Dank.

Ell cielo - der Himmel,
el repique - die Bimmel.
Die Wohnung - el piso
Geschmortes - el guiso.

La salchicha ist die Wurst,
tengo sed - ich habe Durst
völlig nackt - total desnudo
roh und ungar - das ist crudo.

Ein Aufschneider - un fanfarón
der Handlanger ist el peon,
ein Maurer ist un albanil,
demasiado ist zuviel.

Trennlinie

Disfrazarse - sich verkleiden,
evitarlo - es vermeiden,
und ein Traum, das ist el sueño,
ist sehr klein - es muy pequeño.

Der Teppich - la alfombra,
der Schatten - la sombra.
La toalla - das Handtuch
und la visita ist der Besuch.

Carne de gallina - Gänsehaut,
una novia - eine Braut,
matrimonio ist die Ehe,
dedo gordo - große Zehe.

Meine Küche - mi cocina,
das Benzin - la gasolina,
mein Auto das ist mi coche
und die Nacht, das ist la noche.

Trennlinie

Dicho hecho - gesagt, getan,
no me digas - sieh mal an,
la pena - der Jammer,
el martillo - der Hammer.

Mi cariño ist mein Schatz,
este sitio - dieser Platz,
ocupado heißt besetzt
und ahora, das ist jetzt.

Zutritt verboten - Acceso prohibido,
jetzt kapiere ich - ahora caigo,
al grano - zur Sache,
la venganza - die Rache.

Cacahuetes sind Erdnüsse,
muchos besos - viele Küsse,
Kohldampf ist galufa,
der Ofen heißt estufa.

Trennlinie

Al aire libre - im Freien,
perdonar - verzeihen,
zur Sache - al grano,
im Sommer - en verano.

Kommt nicht in Frage - ni hablar,
sich ärgern - cabrear,
na logisch - claro que si
pero nunca - aber nie.

Mit Pauken und Trompeten -
con bombo y platillas,
Tabletten sind pastillas,
bummeln gehen - irse de rumba
und das Grabmahl ist la tumba.

Aschenbecher - cenicero,
das Feuerzeug - el mechero,
sehr windig das heißt mucho viento.
Verzeihung - lo siento.

Trennlinie

Ni habler - auf keinen Fall,
en todos sitios - überall,
guten Appetit - que aoroveche,
die Marinade - escabeche.

El ombligo ist der Nabel,
muy rediculo ist sehr blamabel,
zu der Glatze sagt man calvo
und der Staub, das ist el polvo.

A mi manera - auf meine Weise,
la hormiga - die Ameise,
ya llegado - ist schon da,
der Film ist la pelicula.

La salchicha ist die Wurst,
tengo sed - ich habe Durst,
völlig nackt - total desnudo,
roh und ungar - das ist crudo.

Trennlinie

» Beachten Sie bitte die Hinweise auf der Infoseite über die Nutzungsbedingungen sämtlicher Texte.

Seite 3 von 2